Günstig im Ausland telefonieren

 
Handydome
Bild des Benutzers Handydome
Offline
Beigetreten: 16.09.08,
Günstig im Ausland telefonieren

Seit dem 01. Juli 2009 werden die Preise für Mobilfunkgespräche und der Versand von SMS innerhalb der EU gesenkt. Auch der Netzbetreiber T-Mobile senkt die Preise zum Vorteil seiner Kunden, auch wenn die Änderungen nur die Ländergruppe 1* betreffen. Die Preisänderungen werden ab dem kommenden Monat gültig sein und wie folgt aussehen:

Abgehende Gespräche: 0,43 € (vorher 0,46 €)
Ankommende Gespräche: 0,19 € (vorher 0,22 €)
SMS: 0,11 € (vorher 0,33 €)

Dieser SMS Versandpreis gilt allerdings auch nur für den Versand in der Ländergruppe 1. In den Ländergruppen 2 und 3 bleibt es bei 0,33 € pro SMS.

* Die Aufteilung der unterschiedlichen Ländergruppen könnt Ihr unter folgendem Link finden - http://www.t-mobile.de/downloads/im_ausland/tmo-weltweit_voice.pdf

Werbung
lekagape
Offline
Beigetreten: 27.10.09,
AW: Günstig im Ausland telefonieren

Marco hat mit seinem Beitrag recht - trotzdem ist es nicht die günstigste Möglichkeit ins Ausland per Handy zu telefonieren.
In vielen Verträgen wird eine flat vereinbart oder eine bestimmte Anzahl von Gesprächsminuten zum deutschen Festnetz.

Diese kostenlose Gespräche zum deutschen Festnetz kann man mittels callthrough zu Auslandsgesprächen nutzen - und zum Teil zu außerordentlich günstigen Preisen:
Also vom deutschen Handy und Festnetz ab 1,2 ct pro Minute !!!!!
Dieses System wird von verschiedenen Firmen angeboten. Ich telefoniere über 555 - einer eher unbekannten, aber günstigen Firma.
Die Preise sind auf der privaten homepage concept-555.de unter int. Telefonie zu sehen.
Der Inhaber der homepage hilft sogar mit Informationen zur Einrichtung aus.

lekagape