Aktuelle News

Android-Market überzeugt mit 20.000 Anwendungen

Der Boom nach Apps geht weiter. Auch Android Market holt langsam in Sachen Anwendungen auf. Mit dem Erreichen der 20.000 App Marke reiht sich der Hersteller in die Riege der Großen ein.
Weniger als ein Jahr benötigte das Unternehmen zum Erreichen dieses Ziels. Auch wenn Mitbewerber wie Apple bereits 100.000 Apps zur Verfügung stellen, bietet Android Market mit 20.000 Apps ebenfalls ein großes Repertoire an. Klarer Vorteil des Android Market ist allerdings die fehlende Kostenpflichtigkeit der Apps. Während Apple für mehr als 3/4 seiner Anwendungen abkassiert, verlangt Android nur bei weniger als 40 Prozent der Anwendungen einen Unkostenbeitrag. Dies könnte natürlich auf lange Sicht den Marktführer in Bedrängnis bringen, wobei davon auszugehen ist, dass Android lediglich auf die richtige Kundenzahl und den richtigen Moment wartet, um auch hier weitaus mehr Umsatz zu fahren. Bis dahin heißt es abzuwarten, wann Android-Market die 100.000 Marke erreichen wird, um mit Apple gleich zu ziehen.

Autor dieses Artikels

Handydome