Aktuelle News

Mit deutschem Tarif ins Ausland telefonieren

Die wohl aufregendste Neuigkeit für T-Mobile Kunden und T-Mobile selbst, ist die Veröffentlichung der neuen iPhone App „Cheap Calls“. Diese ermöglicht es nämlich allen iPhone Besitzern mit T-Mobile Vertrag in 40 Länder zu telefonieren und dabei bares Geld zu sparen. Bezahlt wird nämlich der ganz normale Deutschlandtarif. Skeptisch steht man der Anwendung zu Beginn gegenüber, wenn damit geworben wird, in 40 Länder für 0,29 € die Minute zu telefonieren. Die Software dazu, gibt es gleich gratis dabei. Ohne Registrierung, Abo oder Prepaidguthaben kann man diese App herunterladen und sofort anwenden. Das diese Software nur von iPhone Besitzern mit T-Mobile Verträgen genutzt werden kann, ist natürlich im ersten Moment ärgerlich, hat aber leider etwas damit zu tun, dass man diese App nur bei Apples iTunes Store erhält und das iPhone in jedem Land exklusiv von einem Netzbetreiber angeboten wird.

Das Prinzip von „Cheap-Call“ ist dabei ganz einfach. Bei Anruf des gewünschten Kontakts im Ausland wählt sich das Programm über eine 0137 Vorwahl ein und verbindet den Teilnehmer mit seinem Gesprächspartner. Als Features werden bei der Produktbeschreibung der Service in über 40 Ländern, der Aufruf des eigenen Telefonbuchs, das einfache Anlegen von Favoriten und eine Auflistung aller Verbindungen angegeben. Sollte man jedoch bedenken, dass diese sogenannten Features bei dem iPhone Standardeinstellungen sind und somit nicht als Features zu bezeichnen sind. Die verfügbare Länderliste deckt dagegen mit 40 Ländern gut ein Drittel des Globus ab und beinhaltet alle wichtigen Bezugsländer für Deutschland wie Australien, Neuseeland, USA, Spanien und viele mehr. Zudem kann dieser Service auch in diversen Mobilfunknetzen unterschiedlicher Länder verwendet werden. Aber auch hier sollte man anmerken, dass Länder wie Kanada Festnetz und Mobilfunk nicht unterscheiden, sondern nach „Areas“ unterscheiden.

Die „Cheap Calls“ App sofort herunterladen? Zum Download.

Autor dieses Artikels

Handydome