Aktuelle News

o2 LTE für Business

Das Mobilfunkunternehmen o2 bietet Geschäftskunden eine große Anzahl an Tarife mit LTE für Smartphones, Tablets und Laptops an. Bis Ende 2014 ist bei o2 innerhalb von Deutschland LTE 4G in über 200 Städten und Gemeinden verfügbar, sodass verschiedene Tarife zur Wahl stehen, die mobiles Internet mit LTE anbieten.

Das Mobilfunkunternehmen o2 bietet Geschäftskunden hier eine große Anzahl an business Handy Tarifen mit LTE für Smartphones, Tablets und Laptops an. Bis Ende 2014 ist bei o2 innerhalb von Deutschland LTE 4G in über 200 Städten und Gemeinden verfügbar, sodass verschiedene Tarife zur Wahl stehen, die mobiles Internet mit LTE anbieten.

Das mobile Internet

Was passiert gerade auf der Welt? Gibt es neue Emails oder was ist auf Facebook, Twitter und Co los? All diese Fragen beschäftigen die Menschen, wenn sie nicht gerade vor dem PC sitzen und unmittelbar auf das Internet zugreifen können. Doch glücklicher Weise rückt die Nutzung vom mobilen Internet immer weiter in den Alltag, so dass im Grunde genommen, diese Fragen nach den neusten Meldungen gar nicht mehr ernsthaft aufkommen. Schließlich ist heute jedes moderne Handy und selbstverständlich a

Was passiert gerade auf der Welt? Gibt es neue Emails oder was ist auf Facebook, Twitter und Co los? All diese Fragen beschäftigen die Menschen, wenn sie nicht gerade vor dem PC sitzen und unmittelbar auf das Internet zugreifen können. Doch glücklicher Weise rückt die Nutzung vom mobilen Internet immer weiter in den Alltag, so dass im Grunde genommen, diese Fragen nach den neusten Meldungen gar nicht mehr ernsthaft aufkommen. Schließlich ist heute jedes moderne Handy und selbstverständlich auch die Smartphones in der Lage, alle Dienste vom Internet abzurufen.

Die Verfügbarkeit von LTE bei der Telekom

Mobiles Internet ist seit einigen Jahren dank Flatrates für jedermann verfügbar – und bezahlbar. Ähnlich wie beim bezahlbaren Flatrate-Internetanschluss für den PC entwickelt es sich nun mit dem mobilen Internet, immer mehr Menschen wollen den Zugang und sie wollen ihn in schneller Geschwindigkeit – denn nur so macht Surfen Spaß. LTE überzeugt auf voller Linie, ist allerdings in Deutschland noch im Ausbau und längst noch nicht überall verfügbar. Doch was nicht ist, kann noch werden!

Mobiles Internet ist seit einigen Jahren dank Flatrates für jedermann verfügbar – und bezahlbar. Ähnlich wie beim bezahlbaren Flatrate-Internetanschluss für den PC entwickelt es sich nun mit dem mobilen Internet, immer mehr Menschen wollen den Zugang und sie wollen ihn in schneller Geschwindigkeit – denn nur so macht Surfen Spaß. LTE überzeugt auf voller Linie, ist allerdings in Deutschland noch im Ausbau und längst noch nicht überall verfügbar.

UMTS-Handys im Test – was bringen sie wirklich?

Beim Thema der modernen Handys kommt man um den Begriff UMTS nicht herum. Beim „Universal Mobile Telecommunications System“ handelt es sich um einen Mobilfunkstandard der dritten Generation (3G), der heute zum Standard moderner Handys gehört und langfristig durch den Nachfolger LTE abgelöst wird. UMTS befindet sich inzwischen seit mehreren Jahren im Ausbau und ist heute ein verlässlicher Mobilfunkstandard, der Handys vom Einsteigermodell bis hin zum High-End-Smartphone lauffähig macht.

Beim Thema der modernen Handys kommt man um den Begriff UMTS nicht herum. Beim „Universal Mobile Telecommunications System“ handelt es sich um einen Mobilfunkstandard der dritten Generation (3G), der heute zum Standard moderner Handys gehört und langfristig durch den Nachfolger LTE abgelöst wird.

Ultrabook Convertible - Ultrabook oder Tablet?

Durch Windows 8 hat sich nun eine neue Spezies aufgetan: Das Ultrabook Convertible. Aber was genau ist das? Es handelt sich hierbei um ein Ultrabook, das auch als vollwertiges Tablet genutzt werden kann. Da Ultrabooks im Allgemeinen schon sehr dünn und leicht sind, ist diese Transformation geradezu naheliegend. Den wirklichen Umschwung hat nun aber erst Windows 8 gebracht,

Durch Windows 8 hat sich nun eine neue Spezies aufgetan: Das Ultrabook Convertible. Aber was genau ist das? Es handelt sich hierbei um ein Ultrabook, das auch als vollwertiges Tablet genutzt werden kann. Da Ultrabooks im Allgemeinen schon sehr dünn und leicht sind, ist diese Transformation geradezu naheliegend.

Mobiles Internet – mit dem Smartphone online gehen

Das Internet ist aus dem Alltag der Menschen nicht mehr wegzudenken. Schnell mal das Fremdwort googlen, Online-Nachrichten in der Bahn verfolgen oder die Wartezeit im Zug mit Social-Networks vertreiben – all das ist bereits Normalität und fest im Alltag vieler Menschen integriert. Mit einer Internet-Verbindung auf dem Handy und entsprechenden Apps sind die Menschen fast überall und ununterbrochen erreichbar, sodass auch die Kommunikation über Telefonie und SMS durch mobile Chatfunktionen erweitert wird.

Das Internet ist aus dem Alltag der Menschen nicht mehr wegzudenken. Schnell mal das Fremdwort googlen, Online-Nachrichten in der Bahn verfolgen oder die Wartezeit im Zug mit Social-Networks vertreiben – all das ist bereits Normalität und fest im Alltag vieler Menschen integriert.

Geschwindigkeit im mobilen Internet kein signifikantes Entscheidungskriterium

Das Jahr 2012 markiert den Durchbruch des mobilen Internets in den Massenmarkt: Mehr als ein Viertel der deutschen Bevölkerung (28 Prozent) nutzt die Möglichkeit, sich unterwegs per Mobiltelefon mit dem World Wide Web zu verbinden. Im Vorjahr lag der Wert gerade einmal bei 13 Prozent. Die reine Geschwindigkeit wird dabei zur Nebensache, die Verbraucher setzen auf Qualität. Dies ist ein Ergebnis des aktuellen Mobilfunkmonitors 2012 der E-Plus Gruppe in Zusammenarbeit mit TNS Infratest.

Das mobile Internet ist weiter auf dem Vormarsch. In allen Altersgruppen haben sich die Nutzungszahlen im vergangenen Jahr mindestens verdoppelt. Insbesondere für junge Mobilfunkkunden ist das Netz unterwegs kaum mehr wegzudenken: Mittlerweile gehen zwei Drittel (60 Prozent) unter 30 Jahren mobil online. Im Vorjahr lag der Wert noch bei 21 Prozent.
Netzqualität: Stabilität wichtiger als Tempo
Infografik zur mobilen Datenübertragung

Lieferanten-Zusammenspiel zwischen LTE und Kernnetzanbindung erfolgreich getestet

Neben der Breitbandtechnologie HSPA wird der neue Funkstandard LTE langfristig eine bedeutende Rolle in der mobilen Internetnutzung spielen. Um sich auf diesen Technologiesprung vorzubereiten, unternimmt die E-Plus Gruppe seit 2011 ein umfassendes Testprogramm für den neuen Mobilfunkstandard. Im Juli hat das Unternehmen nun erstmals erfolgreich das wichtige Zusammenspiel von Netzkomponenten unterschiedlicher Lieferanten getestet. Schließlich kommen in modernen Netzen in der Regel Sendestationen mehrerer Lieferanten zum Einsatz.

Bei dem Test in Bonn arbeiteten vier LTE-Funkstationen des Lieferanten Ericsson reibungslos mit den Kernnetz-Komponenten des chinesischen Netzpartners ZTE zusammen.

Die Datenübertragung erfolgte auf dem LTE1800 Standard. Dieser Frequenzbereich ist das international zunehmend populäre Funkspektrum für LTE und hat von den Lieferanten der Systemtechnik und Endgeräte große Unterstützung. In eben diesem, für LTE immer wichtiger werdenden Frequenzbereich hat die E-Plus Gruppe nach der Frequenzauktion 2010 das größte verfügbare Spektrum aller deutschen Netzbetreiber.

Das mobile Internet für Unternehmer und Manager

Wer sein eigenes Unternehmen leitet, der muss in der Geschäftswelt immer am Ball bleiben. Auch Freiberufler aus dem Kreativbereich sind heutzutage überall und jederzeit erreichbar. Denn ihre Kunden sind unter Umständen darauf angewiesen, sie schnell zu erreichen. Genau in diesen Fällen ist das mobile Internet mittlerweile unverzichtbar. Während viele es privat nutzen, weil es praktisch oder auch witzig ist, bleibt den geschäftlichen Usern oft keine andere Wahl.

Sie brauchen einen Zugang zum mobilen Internet. Der kann über ein Smartphone erfolgen. Aber auch ein Tablet PC oder ein Laptop mit Stick sind beliebte Varianten, um unterwegs das Internet zu nutzen. Dadurch entstehen dem Unternehmer natürlich neue Fixkosten. Gerade Einzelkämpfer müssen aber ihre Fixkosten zu niedrig wie möglich halten. Deshalb ist die Wahl des richtigen Tarifs sehr wichtig. Dieser Mobilfunk-Tarif sollte sich dem persönlichen Surfverhalten anpassen.

Inhalt abgleichen