Aktuelle News

WLAN beim iPhone funktioniert nicht? Wie Sie WLAN beim iPhone richtig einrichten!

Das Apple iPhone ist als Smartphone bestens dafür geeignet, um vom Mobiltelefon aus eine Einwahl ins Internet vorzunehmen. Neben der Möglichkeit, die Einwahl über das Mobilfunknetz mit Hilfe der entsprechenden APN Daten vorzunehmen, kann das iPhone auch problemlos mit einem WLAN Netzwerk verbunden werden. Unabhängig von Datentarifen der Netzbetreiber surft man mit dem Apple Handy so kostengünstig und muss sich um die monatliche Handyrechnung keine Gedanken machen. Um WLAN beim iPhone einzurichten und die Einwahl ins Internet zu realisieren, zeigen wir Ihnen in unserem Tutorial Schritt für Schritt, welche Einstellungen im Apple Betriebssystem iOS vorgenommen werden müssen.

Um WLAN beim iPhone einzurichten, führt der Weg wie so oft, zunächst ins Hauptmenü des Apple Smartphones. Wählen Sie hier den Punkt Einstellungen (Abb. 1) um in das Konfigurationsmenü des iPhones zu gelangen. Wählen Sie im nächsten Schritt den Punkt Wi-Fi (Abb. 2). Sofern Sie WLAN bisher noch nicht aktiviert haben, ist hier der Status „Deaktiviert“ zu erkennen.

Durch Auswählen des Punktes Wi-Fi gelangen Sie in das Menü Wi-Fi-Netzwerke. Hier ist am grau hinterlegten Schieberegler zunächst nur zu erkennen, dass Wi-Fi derzeit noch nicht aktiviert ist. Schieben Sie den Regler nach rechts, um WLAN beim iPhone zu aktivieren (Abb. 3). Nach der Aktivierung werden alle verfügbaren Netzwerke in Reichweite angezeigt. Wir das von Ihnen gewünschte WLAN-Netzwerk nicht angezeigt,  so stellen Sie in diesem Fall sicher, dass die SSID Ihres WLAN-Routers sichtbar für andere Geräte ist. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Handbuch Ihres Routers.

Wählen Sie das WLAN-Netzwerk, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll, aus (Abb. 4 und 5). Sollte es sich um ein verschlüsseltes Netzwerk handeln, so wird im nächsten Schritt das Kennwort abgefragt (Abb. 6). Geben Sie das Passwort ein und wählen Sie anschließend den Punkt Verbinden (Abb. 6). Sie gelangen automatisch wieder zurück in den Menüpunkt Wi-Fi-Netzwerke. Ein Häkchen vor dem ausgewählten WLAN-Netzwerk signalisiert die bestehende Verbindung. Weiterhin ist in der Statusleiste des iPhones das Symbol für eine drahtlose Netzwerkverbindung zu erkennen (Abb. 7). Sie können nun den Safari-Browser des Mobiltelefons öffnen und eine beliebige Webseite aufrufen (Abb. 8). Der Zugriff auf das Internet ist nun uneingeschränkt möglich.

Abb. 1: Wählen Sie Einstellungen
Abb. 1: Wählen Sie Einstellungen
Abb. 2: Wählen Sie Allgemein
Abb. 2: Wählen Sie Allgemein
Abb. 3: Schalten Sie WiFi (WLAN) ein
Abb. 3: Schalten Sie WiFi (WLAN) ein
Abb. 4: Netzwerk werden aufgelistet
Abb. 4: Netzwerk werden aufgelistet
Abb. 5: Wählen Sie ein WLAN Netzwerk aus
Abb. 5: Wählen Sie ein WLAN Netzwerk aus
Abb. 6: Geben Sie das Passwort ein
Abb. 6: Geben Sie das Passwort ein
Abb. 7: Das WLAN Symbol zeigt die Verbindung an
Abb. 7: Das WLAN Symbol zeigt die Verbindung an
Abb. 8: Genießen Sie das mobile Internet
Abb. 8: Genießen Sie das mobile Internet

Wollen Sie die Einwahl ins Internet statt über WLAN doch einmal über das Mobilfunknetz realisieren, so finden Sie in unserer Anleitung zur Einrichtung der APN Daten alle wissenswerten Informationen.

Autor dieses Artikels

Kathrin Lux